VGP ist ein führender Projektentwickler für High-End-Gewerbeimmobilien und Verwaltungsgebäude. Das Serviceangebot umfasst die Entwicklung von Projekten, die Überwachung der Bauarbeiten, das Gebäudemanagement sowie die langfristige Vermietung.

VGP betreut Gewerbeparks in Deutschland, Tschechien, Lettland, Estland, Slowakei, Ungarn und Rumänien. Seit 2015 ist VGP auch in Spanien aktiv. In Tschechien gilt VGP als Marktführer. In Deutschland wächst die Gruppe ebenfalls sehr stark und baut kontinuierlich ihre Marktposition aus.

Alle von VGP entwickelten Immobilien genügen den Anforderungen an energieeffizientes und nachhaltiges Bauen. VGP ist an der Euronext Brüssel sowie der Prager Börse notiert. Der Hauptsitz der 1998 gegründeten Gruppe befindet sich im belgischen Zele, die deutsche VGP Industriebau sitzt in Düsseldorf.


Die Haupttätigkeit von VGP ist die Entwicklung und Vermietung eigener Objekte mit dem Ziel, diese langfristig im eigenen Portfolio zu behalten. Der hohe Qualitätsstandard der vermieteten Gewerbeimmobilien ermöglicht ihre universelle Verwendung (Multi-User-Immobilie), sowohl für Logistikdienste als auch für leichte Produktion. Genügend Raum für administrative Tätigkeiten sind ebenfalls immer vorhanden und können entsprechend von vornherein geplant werden.

Alle Projekte werden nach allerhöchsten Qualitätsstandards realisiert und können als „Built-to-suit"-Lösung bereits in der Vorbereitungsphase an die Bedürfnisse des zukünftigen Mieters angepasst werden. Bereits realisierte Projekte können ohne vorhergehende Modifikation gemietet oder anhand konkreter Spezifikationen individuell angepasst werden – vom Design bis hin zur technischen Lösung.


Das Gebäudemanagement ist während des gesamten Mietverhältnisses ein fester Bestandteil des Serviceportfolios. Für Mieter, die sich einen VGP Park teilen, ergeben sich häufig Synergieeffekte und damit Einsparungen bei den Nebenkosten.

Pressekontakt

Meike Hansen

c/o FleishmanHillard Germany GmbH


Hanauer Landstraße 182 A Frankfurt am Main